Bahnforum Visegrád. Eisenbahnen von der Bernsteinküste bis Pannonien

Normale Version: [CZ] 22.07.2016 - Experiment an der Tram in Brno (m. 1 Bild)
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Guten Abend werte Leser,

unsere Sommertour 2016 führte uns auch in die südmährische Metropole. Zum Tagesausklang hielt ich mich beim Bier etwas zurück und dann stach mich an diesem Abend irgendwie der Hafer. Ich wollte die damals noch neue Technik mal grenzwertig austesten. Ohne Stativ, mit relativ hohen ISO-Zahlen, relativ weit offener Blende, bei Dunkelheit und bei mit normaler Geschwindigkeit fahrenden Straßenbahnen suchte ich mir eine halbwegs beleuchtete Straße. Und es wurde recht grenzwertig. Was ich dabei auf dem Display der Kamera sah, war eigentlich eher ein totaler Ausfall. Trotzdem löschte ich die Bilder nicht gleich und experimentierte auf dem Zimmer schon mal mit der Bildbearbeitung der Kamera. Die Ergebnisse motivierten dazu, es daheim am PC intensiver zu versuchen. Auch wenn nicht alles wurde und es natürlich Defizite (Tiefenschärfe, Rauschen) gibt, war ich am Ende hinreichend erstaunt, was trotzdem geht (über den Weißabgleich kann man auch noch reden). Hier eines der Beispiele - wie gesagt, die Tram kam mit normaler Geschwindigkeit vorbei gefahren.

[Bild: 20160722_065_CZ_TRAM_Brno_k.jpg]

Das war mal eine andere Erfahrung, aber noch nicht die Lösung für "Kalenderbilder". Ob ich es heute anders bearbeitet bekommen würde? Wäre vielleicht auch mal ein Experiment wert.

Grüße vom

Prellbock