Strecke 278 wird aufpoliert (m. 1 Link)
#1
Guten Nachmittag werte Leser,

das fleißige Netz hat weitere Vorhaben - Beitrag vom heutigen 21.05. - "Die SŽ wird die Lokalbahn nach Nový Jičín für 80 Millionen reparieren".

Die SŽ plant für die Ferien eine große Reparatur der Nebenbahn von Suchdol nad Odrou nach Nový Jičín (Strecke  278). Ggw. hat sie einen Auftrag für den Verfertiger des Baus ausgeschrieben, der angenommene Wert der Arbeiten beträgt 80 Mio. Kronen. Die Reisenden erwartet eine Sperrung.

Ca. 4 km werden die Reparatur durchlaufen, was fast die Hälfte der ganzen Strecke ist. Auf dem Abschnitt werden Arbeiten am Eisenbahnober- und unterbau, eine Reinigung des Schotterbetts und eine Anpassung der Entwässerung durchgeführt. Man wird auch 12 Durchlässe, eine Brücke, 7 BÜ und 3 Übergänge reparieren. Die Haltestelle Šenov u Nového Jičína erhält einen Bahnsteig mit barrierefreiem Zugang und auch mit einem reparierten Warteraum und Beleuchtung.

Die Arbeiten, die eine Sperrung erfordern, sind für die Ferien vom 01.07 bis 26.08. geplant. Nach Bauende wird ab dem neuen Fahrplan auf dem über 5 km langem Abschnitt die Streckengeschwindigkeit bis auf 50 km/h erhöht. Heute sind es maximal 40 km/h.

"In Anknüpfung an die schon im letzten Jahr durchgeführten Reparaturen wird diese Maßnahme bedeutend zur Qualitätssteigerung des Reisezugverkehrs auf der Verbindung der Städte Nový Jičín und des Übergangsbahnhofs Suchdol nad Odrou, der sich am Transitkorridor Petrovice u Karviné – Ostrava – Prag/Břeclav befindet, beitragen, " merkte die Sprecherin der SŽ, Nela Friebová, an.


Link zu zdopravy

Grüße vom

Prellbock
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste