ŽSR hat vielen Einwohnern von Milochov das Wasser abgegraben
#1
Shocked 
Wie die kürzlich aus einem alten Adelsgeschlecht rekrutierte Pressesprecherin Ria Feik Achbergerová in einem wortreichen Artikel mitteilt, hat der Tunnelbau im Rahmen der Streckenverlegung zwischen Púchov und Považska Bystrica eine bedeutende Grundwasserabsenkung zur Folge gehabt, wodurch für die betreffenden Anwohner eine Wasserleitung projektiert und installiert werden musste, was man im Ursprungsprojekt nicht vorausgesehen hatte und damit mit einer langwierigen Genehmigungsbürokratie verbunden war. Nachdem man zunächst beim örtlichen Petitionsausschuss nachgefragt hatte, wen das betrifft und das Projekt danach ausgerichtet hatte, haben sich nachträglich Schelme gemeldet, die auch einen Wasseranschluss haben wollten. Weiterhin gibt es Lieferschwierigkeiten für den elektrischen Teil der Wasserversorgung.
https://www.zsr.sk/pre-media/vyjadrenie-...ochov.html
Gruß aus Weixdorf vom Bahnsteig
Seid nett zueinander  Heart
T
T
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste