Brückenbelastung mit Wummen in Vlastějovice (m. 1 Link)
#1
Guten Abend werte Leser,

da haben die Wummen mal wieder Druck gemacht - Beitrag vom heutigen 04.12. - "Die Brücke über Sázava in Vlastějovice ist fertig, sie wurde von Sergejs getestet".

Die Qualität der Brücke überprüften historische Loks der Reihe T679.1 (Sergej). Eine wiegt 116 Tonnen.

Die SŽ hat eine der 3 großen Baustellen auf dem Posázavský-Pacifik zwischen Zruč nad Sázavou und Ledeč nad Sázavou fertiggestellt. Die Brücke über die Sázava in Vlastějovice, die eine neue Stahlbetonkonstruktion erhalten hat, ist fertig.

Die Bauleute haben heute ihre Qualität durch Belastungsproben mit Hilfe von 2 Loks der Reihe T679.1 (Sergej) überprüft. Eine wiegt 116 Tonnen. "Eine weitere Brücke in Verwaltung der SŽ ist rekonstruiert," führte der Chef der SŽ, Jiří Svoboda, auf Twitter aus. Den Bau für 70 Mio. Kronen führte die Gesellschaft Chládek a Tintěra Pardubice durch.

Bei Vlastějovice laufen noch 2 weitere Eisenbahnbaustellen. Die SŽ rekonstruiert den Tunnel, der an die genannte Brücke anschließt und eine Reparatur durchläuft auch der ca. 6 km lange Streckenabschnitt zwischen Zruč nad Sázavou und Vlastějovice. Sie umfasst z.B. den Austausch der Schwellen und Schienen, die Errichtung des lückenlosen Gleises, Reinigung und Ergänzung des Gleisbetts oder die Anpassung der Entwässerungsgräben.

Insgesamt steckt (bissel frei) die SŽ ca. eine Viertel Mio. Kronen in die 3 Baustellen. Die Sperrung sollte am 11.12. enden, im Frühjahr kommen die Bauleute aber zurück und nehmen die zweite Etappe der Tunnelreparatur in Angriff.


Link zu Zdopravy

Grüße vom

Prellbock
Folgende Nutzer haben sich bei Prellbock für diesen Beitrag bedankt:
  • bahnsachse, jm f, PKP-ST44
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste